Datenschutzerklärung

1. Verwendung personenbezogener Daten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website www.foodstyling-wien.at.

Informationspflicht gemäß DSGVO:
Im Zuge der DSGVO machen wir Sie darauf aufmerksam, dass zum Zweck der Auftragsbearbeitung folgende von Ihnen übermittelte personenbezogene Daten bei uns gespeichert werden: Name, Anschrift, Telefonnummer, Email Adresse, ggf. UID Nummer, Email Korrespondenz, schriftliche Stellungnahmen, welche die Firmendaten enthalten. Diese Daten können von uns im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses an unsere Auftragsverarbeiter (Steuerberater, ggf. Subunternehmer) weitergegeben werden. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Auftragserfüllung erforderlich. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde beschweren. Nach Beendigung der Geschäftsbeziehung werden die genannten Daten gemäß einer von uns festgelegen Aufbewahrungsfrist für 10 Jahre gespeichert, um diese im Falle von Rückfragen bzw. Rechtfertigungen verfügbar zu haben. Danach werden alle Daten gelöscht.

2. Verwendung von Cookies

Diese Webseite (www.foodstyling-wien.at) verwendet so genannte Cookies. Im Nachfolgenden wird erklärt was Cookies sind und wie diese auf dieser Webseite verwendet werden. Lesen Sie die nachfolgenden Passagen um zu verstehen was Cookies sind, welche Cookies von dieser Webseite verwendet werden und wofür diese verwendet werden. Dadurch erhalten Sie Informationen darüber welche Informationen die Cookies sammeln und wie Sie die Cookie-Einstellungen ändern können.

2.1 Was sind Cookies?

Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Cookies helfen dabei, dass die Webseite fehlerfrei funktioniert, machen die Webseite sicherer, verbessern die Nutzerfreundlichkeit und helfen uns Analysen durchzuführen und Statistiken zu erheben, wie die Anzahl an Besuchern, die relevantesten Beiträge, etc.  Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

2.2 Wie verwenden wir Cookies?

Wie die meisten Online-Services, verwendet diese Webseite für unterschiedliche Zwecke First Party Cookies und Third Party Cookies. First Party Cookies sind vor allem für die fehlerfreie Funktion der Webseite notwendig. Diese Cookies sammeln keinerlei personenbezogenen Daten.

Third Party Cookies werden vor allem zum besseren Verständnis der Webseiten Perfomance genutzt. Dazu zählen: Informationen darüber, wie Sie mit unserer Webseite interagieren, Verbesserung der Sicherheit auf der Webseite, Bereitstellung von nutzerrelevanter Werbung, Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit, raschere Abläufe bei zukünftigen Interaktionen mit unserer Webseite.

2.3 Welche Arten von Cookies werden verwendet?

Die Cookies auf unserer Webseite sind in die folgenden Kategorien eingeteilt:

Notwendige Cookies: Notwendige Cookies sind unerlässlich damit die Webseite fehlerfrei funktioniert. Diese Kategorie inkludiert ausschließlich Cookies, welche für Basisfunktionen der Webseite sowie deren Sicherheit notwendig sind. Diese Cookies speichern keinerlei persönliche Informationen.

Analyse und Statistik Cookies: Werden verwendet, um das Besucherverhalten besser zu verstehen. Diese Cookies liefern Informationen zu Daten wie der Anzahl an Besuchern, der Absprungrate, wie die Webseite gefunden wurde, etc.

Performance Cookies: Werden zur Analyse der Performance Parameter der Website verwendet. Sie helfen dabei, die Benutzererfahrung auf der Webseite zu verbessern.

2.4 Wie kann ich meine Cookie Einstellungen anpassen?

Sie können Ihre Cookie Einstellungen durck Klicken auf „Cookie Einstellungen“ bzw. durch setzen von Häkchen verändern. Im Pop-up können Sie die Cookies nach Kategorien gemäß Ihren Wünschen aktivieren oder deaktivieren.

Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt Ihre Cookie Einstellungen verändern wollen, klicken Sie auf den Tab „Datenschutz & Cookies“ auf Ihrem Bildschirm. Dadurch wird der Cookie Banner erneut angezeigt und Sie können Ihre Einstellungen anpassen bzw. widerrufen.

Darüber hinaus bieten verschiedene Internet-Browser unterschiedliche Methoden zum Blocken und Löschen von Cookies. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers so gestalten, dass dieser Cookies blockiert oder löscht. Nähere Informationen dazu finden Sie z.B. unter wikipedia.org oder www.allaboutcookies.org.

3. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies in den Cookie-Einstellungen akzeptieren oder ablehnen (siehe oben) oder durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

4. Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

6. Kontakt

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Bubble Foods e.U.
Mag. Mariella Lahodny-Bothe, MSc
E-Mail:
Telefon: +43 699/12 043 226

Quellverweis: Datenschutzerklärung Google Analytics